Das Neueste von und über Kreuz&Quer  

 Kreuz&Quer ... 
 der Chor 
 die Musik 
 die Chronik 
 die Presse 
 die Termine 
 das Neueste 
 der Shop 
 der Kontakt 
 das Umfeld 
 das Impressum 

Mitgliederbereich
Name:
Passwort:



  
Sonntag, 13.12.2009Zurück zum Archiv

KuQ singt mit bei "Die 10 Gebote"

Auch Kreuz&Quer ist dabei, wenn im Januar das Pop-Oratorium "Die 10 Gebote" anlässlich der Kulturhauptstadt Ruhr 2010 in Dortmund uraufgeführt wird.
Ein gigantisches Projekt, auf das wir uns sehr freuen!

Der Organisator schreibt dazu:

Zu diesem einmaligen Chorprojekt, dass im Rahmen der Kulturhauptstadt.2010 von den Autoren Michael Kunze und Dieter Falk entwickelt worden ist, haben sich über 2.500 Sängerinnen und Sänger angemeldet. Knapp 100 Gospel-, Pop-, Kirchen- und Jugendchöre haben sich aus ganz NRW für das Pop-Oratorium „Die 10 Gebote“ begeistern lassen und werden in der Zeit von September bis Dezember 2009 im eigenen Chor die Songs einstudieren. Mehr als 200 Einzelsängerinnen und Sänger werden des Weiteren Teil des Mega-Chores sein, der am 17. Januar 2010 in der großen Westfalenhalle Dortmund mit Orchester, Band, Schauspielern und Solisten die Uraufführung präsentieren.

Alle Chorleiterinnen und Chorleiter der angemeldeten Chöre haben sich Ende Juni zu einer Schulung mit Dieter Falk getroffen, um das Pop-Oratorium nun im eigenen Chor für die große Aufführung vorbereiten zu können. Außerdem wurde an diesem Wochenende die offizielle CD zu "Die 10 Gebote" eingesungen.

Im weiteren Verlauf des Projektes haben sich die Einzelteilnehmer zu einem speziellen Schulungswochenende Anfang Oktober in Witten getroffen, um gemeinsam mit Christoph Spengler das Musical einzustudieren. Die ersten großen gemeinsamen Treffen aller Chorsängerinnen und -sänger haben bei vier Regionalproben in Unna, Hagen, Duisburg und Essen/Gladbeck stattgefunden.

Die Hauptprobe - über 2.500 Sängerinnen und Sänger - kommen dann am 09. Januar im RuhrCongress Bochum zusammen. Hier wird Dieter Falk zusammen mit den Solisten die Stücke das erste Mal gemeinsam proben. Den Feinschliff mit Orchester, Band, Schauspielern und Solisten wird es dann bei der Generalprobe (Vorpremiere als öffentliche Generalprobe) am 16. Januar in der großen Westfalenhalle in Dortmund geben.

Und dann das Highlight: am 17. Januar 2010 treffen sich alle Beteiligten zur Uraufführung.

Sichern Sie sich jetzt Ihre Tickets, um bei diesem einzigartigen Erlebnis live mit dabei sein.

Artikel drucken Artikel empfehlen

Zurück zum Archiv